Abhörskandal in Argentinien

Argentinien-Abhörskandal

Ex-Präsidentin von Argentinien reicht Anzeige ein

Buenos Aires. Cristina Fernández, die ehemalige argentinische Präsidentin, hat nach einer monatelangen Medienkampagne gegen sie nun zum Gegenschlag angesetzt. Vergangene Woche erstattete die 63-Jährige Anzeige unter anderem wegen Verletzung der Privatsphäre, Machtmissbrauchs und der Verschwendung öffentlicher Gelder.

Auslöser ist die Veröffentlichung eines Telefonmitschnitts zwischen ihr und Oscar Parrilli, dem ehemaligen Geheimdienstchef durch den privaten Fernsehsender América TV.

Quelle und weiterlesen: https://amerika21.de/2017/02/169529/abhoerskandal-argentinien-anzeige?pk_campaign=newsletter%26pk_kwd=daily

Foto: Cristina Fernández de Kirchner, President of Argentina, and Michelle Bachelet, President of Chile, watching on Joe Biden, U.S. Vice-President, making some remarks at the Progressive Governance Conference 2009 in Chile.

Fotoquelle: Von Policy Network – Christina Fernandez, Joseph Biden, Michelle BacheletUploaded by Martin H., CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6443955

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*