Unbewaffnete abgeknallt wie die Hasen! Interview mit den Generalstaatsanwälten Dr. Erardo Cristoforo Rautenberg (Brandenburg) und Dr. Heinrich Kintzi (Braunschweig)

Unbewaffnete abgeknallt wie die Hasen, Kintzi-Rautenberg Unbewaffnete abgeknallt wie die Hasen! TP-Interview mit den Generalstaatsanwälten Dr. Erardo Cristoforo Rautenberg (Brandenburg) und Dr. Heinrich Kintzi (Braunschweig) TP: Herr Dr. Kintzi, brauchen wir solche Prozesse wie sie derzeit in Berlin gegen Egon Krenz, Günter Schabowski und andere geführt werden? Dr. Kintzi: Ich glaube -ja, denn es gäbe […]

Weiterlesen →

Salzgitter wirkte „schießhemmend“ Interview mit Friedrich Schorlemmer

Friedrich Schorlemmer Salzgitter wirkte schießhemmend Salzgitter wirkte „schießhemmend“ TP-Interview mit Friedrich Schorlemmer TP: Herr Schorlemmer, was tun mit denen, die verdächtigt werden, in der DDR gegen das Recht verstoßen haben? Schorlemmer: Sie haben „die Internationale“ gesungen und gegen das Menschenrecht verstoßen… sie vor eine westdeutsche Justiz stellen…. Zunächst einmal müßten die Herren, die vor Gericht […]

Weiterlesen →

Ich bin selber Zeitzeuge

Andreas Gram Interview mit dem rechtspolitischen Sprecher der CDU TP-Interview mit dem rechtspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, Andreas Gram TP: Herr Gram, gehören die Angeklagten im Politbüro-Verfahren auf die Anklagebank? Gram: Meines Erachtens – ja. Das beweist nicht zuletzt, daß die Strafjustiz in Form der Staatsanwaltschaft eben Anklageschriften erarbeitet hat, die versuchen, die […]

Weiterlesen →

„Die Haft ist kein Zuckerschlecken“.

Schonfrist für Berlins neue SPD-Justizsenatorin Gisela von der Aue fällt aus. Ein TP-Gespräch mit Benedikt Lux. (Benedikt Lux ist Mitglied der Grünen-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und Jurastudent). Frage: Herr Lux, Sie haben kürzlich gesagt, Sie wollen den Gefangenen eine Lobby geben. Haben die Grünen wieder eine Vorliebe für die Gefängnisse entdeckt? Lux: Das Gefängnis stand […]

Weiterlesen →

Die Prozesse tragen zur Erhellung bei.

TP-Interview mit Dr. *Rainer Hildebrandt, Checkpoint Charlie, Berlin. Frage: Herr Dr. Hildebrandt, glauben Sie, dass die Prozesse, die jetzt gegen Grenzsoldaten und ehemalige Funktionsträger der DDR geführt werden, dazu beitragen, die DDR-Vergangenheit zu bewältigen und aufzuarbeiten? Dr. Hildebrandt: Zunächst will ich einfach sagen: Jede Form, die die Wahrheit ans Licht bringt, ist hilfreich. Die Argumente […]

Weiterlesen →

Debatten über Verantwortung in einem System von Verantwortungslosigkeit.

TP-Interview mit Wolfgang Thierse. TP: Herr Thierse, im Jahre 1995 haben Sie auf dem Bautzen-Forum eine Rede gehalten, die die Überschrift trägt: Versöhnung ja, Schlußstrich nein!Wie soll denn das gehen, eine Versöhnung ohne Schlußstrich? Thierse: Versöhnung ist ja ein sehr großes Wort und bezeichnet eine wahrlich außerordentliche menschliche Anstrengung, nämlich die Anstrengung, sich der Wahrheit […]

Weiterlesen →

Zwischen Fassungslosigkeit und Wut geschwankt

Interview mit dem Verteidiger von Prof. Dr. Kurt Hager, Rechtsanwalt Olaf D. Franke. TP: Der Prozeß gegen Ihren Mandanten Prof. Dr. Hager wurde nach einer Augenoperation vorläufig eingestellt, weil ihm gutachterlich nur noch eine halbe Stunde Verhandlungsfähigkeit bescheinigt wurde. Besteht somit für ihn die Gefahr, falls sich sein Gesundheitszustand bessert, daß er nochmals vor Gericht […]

Weiterlesen →

Demokratie ist untrennbar Interview mit Pierre Kaldor, Frankreich

Interview Pierre Kaldor Demokratie ist untrennbar TP-Interview mit Pierre Kaldor, Frankreich TP: Herr Kaldor, Sie wurden heute von der GBM mit dem Menschenrechtspreis 1997 ausgezeichnet, weil sie sich in Deutschland gegen die sogenannten Berufsverbote engagiert haben. Was motiviert einen französischen Rechtsanwalt, sich in Deutschland gegen Berufsverbote zu engagieren? Gibt es in Frankreich keine Probleme, für […]

Weiterlesen →

Wer weitergeht, wird erschossen!

TP-Interview mit Wolfgang Ullmann. TP: Herr Ullmann, Sie gehörten einmal zu denjenigen, die dafür eingetreten sind, die DDR-Vergangenheit mittels „Tribunalen“ zu bewältigen. Welche Formen haben Ihnen da vorgeschwebt, um so etwas zu erreichen wie Wahrheitsfindung? Ullmann: Das kann man heute am besten erläutern an dem, was in Südafrika wirklich geschieht. Es ist genau das, was […]

Weiterlesen →