Müll bleibe liegen.

Erneuter Warnstreik bei BSR-Tochter Berlin Recycling. Ab 5 Uhr streiken am heutigen Freitag die Beschäftigten der BSR-Tochter Berlin Recycling GmbH erneut für einen Entgelttarifvertrag. Bereits am 28. Juni hatten die Beschäftigten die Arbeit niedergelegt. Auch heute werde kein Müll entsorgt und der Service sei nicht besetzt. Der 2. Streik sei notwendig, weil die Geschäftsführung zwar […]

Weiterlesen →

Berlins Innensenator Andreas Geisel zur erfolgten Räumung der Friedelstraße 54.

Am 29. Juni 2017 erfolgte die zwangsweise Räumung in der Friedelstraße 54 in Berlin-Neukölln. Berlins Innensenator Andreas Geisel besuchte nach der Räumung die eingesetzten Polizeikräfte in der Direktion 5, um sich zu bedanken und ihnen seinen Respekt auszusprechen. Er sagte: „Ich danke den Polizistinnen und Polizisten für ihre Arbeit. Sie sind angemessen und besonnen (siehe Video) mit […]

Weiterlesen →

Berlin-Ticket S wird günstiger.

Rot-Rot-Grün hat Wort gehalten: Für viele Berlinerinnen und Berliner gibt es ab dem 01. Juli 2017 eine gute Nachricht – der Preis für das Berlin-Ticket S wird von bisher 36,00 Euro auf 27,50 Euro gesenkt. Somit wird die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Berlin für alle, die z. B. Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Leistungen nach […]

Weiterlesen →

Ein Oscar für Clemens.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben mal wieder abgesahnt: Clemens, das dressierte Eichhörnchen aus dem BVG-Spot „Alles Absicht“, stand nicht auf der Bühne. Dafür die BVG-Marketingcrew. Das Video wurde gestern Abend in Düsseldorf mit dem Webvideopreis in der Kategorie „Brand Campaign“ ausgezeichnet. Der Webvideopreis ist Europas größter Social-Media-Award und gilt als eine Art Oscar der Internetbranche. […]

Weiterlesen →

Der Berliner Staatsschutz arbeite hochprofessionell.

Berliner Innensenator Andreas Geisel zu den Festnahmen „gewaltbereiter Islamisten“. Im Zuge von Ermittlungen der Polizei und der Generalstaatsanwaltschaft Berlin wegen des Verdachts des bewaffneten bandenmäßigen Rauschgifthandels haben Polizeibeamte seit heute früh 6 Uhr in Neukölln, Köpenick, Mariendorf und Zehlendorf Haftbefehle und mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. An insgesamt sechs Anschriften nahmen die Beamten des Polizeilichen Staatsschutzes mit […]

Weiterlesen →

Tarifabschluss bei der BVG.

Für die rund 12.500 Beschäftigten der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und der Berlin Transport konnte heute ein Tarifabschluss erzielt werden. Rückwirkend ab dem 01.01.2017 erhielten alle Beschäftigten eine Entgelterhöhung von 2,5 Prozent. Dieser Erhöhungsschritt erfolge auf der Grundlage eines Tarifvertrages, der im Jahr 2013 zwischen BVG und ver.di abgeschlossen worden ist. Die jährliche Erhöhung sei an […]

Weiterlesen →

ver.di kritisiert lasche Schutzausrüstung im Geld- und Werttransportgewerbe.

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert eine bessere Ausstattung der Beschäftigten im Geld- und Werttransportgewerbe. Derzeit werde die Ausstattung der Beschäftigten mit Schutzausrüstung je nach Unternehmen innerhalb der Branche in Berlin & Brandenburg völlig unterschiedlich gehandhabt. Dabei falle auf, dass viele Firmen ihren Beschäftigten keine oder mangelhafte Schutzausrüstung zur Verfügung stellten. Beim regionalen Marktführer Prosegur in […]

Weiterlesen →

Landgericht Berlin – Rigaer Straße 94.

Klage erfolglos im Räumungsverfahren betreffend Wohnung im 4. OG / neuer Termin betreffend die Klage gegen den Verein. 1. Die Zivilkammer 12 des Landgerichts Berlin hat in dem Räumungsverfahren einer Wohnung im 4. Obergeschoss der Rigaer Straße 94 aufgrund Zustimmung beider Parteien im schriftlichen Verfahren (vgl. u.a. Pressemitteilung 8/2017 vom 2. Februar 2017) entschieden und […]

Weiterlesen →

Berliner Regierungs-Koalition appelliert an Vattenfall.

Arbeitsplätze und energiewirtschaftliches Know-how der Mitarbeiter*innen am Standort Berlin erhalten. Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus. Die Sprecher für Energiepolitik bzw. Energiewirtschaft der Koalitionsfraktionen, Jörg Stroedter (SPD-Fraktion), Harald Wolf (Fraktion Die Linke) und Dr. Stefan Taschner (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen) erklärten heute zum angekündigten […]

Weiterlesen →

Zoo- und Tierparkmitarbeiter in Berlin bekommen mehr Gehalt.

In der zweiten Verhandlungsrunde einigten sich der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) Berlin für sein Mitglied Zoo Berlin und Tierpark und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) auf eine zukunftsweisende Tariflösung. Der Tarifvertrag sehe eine spürbare und wirtschaftlich vertretbare Anhebung der Gehälter sowie eine Neustrukturierung des Entgeltsystems vor. Beide Seiten zeigten sich erleichtert über die schnelle Einigung. Die Vereinbarung […]

Weiterlesen →