SPD mit Ministerpräsidentin Dreyer personell deutlich im Vorteil.

In gut zwei Wochen wird in Rheinland-Pfalz ein neuer Landtag gewählt. Wer als stärkste Kraft durchs Ziel geht, ist derzeit noch offen. Personell ist die SPD mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer gut aufgestellt. Wenn die Rheinland-Pfälzer ihre Ministerpräsidentin oder ihren Ministerpräsidenten direkt wählen könnten, würde sich mehr als die Hälfte der Bürgerinnen und Bürger (56 Prozent) […]

Weiterlesen →

Woidke gratuliert Radsportlegende „Täve“ Schur zum 90. Geburtstag.

Er ist eine Radsportlegende. Ruhm errang er vor allem als Gewinner der Friedensfahrt, die in den 1950er und 1960er Jahren Millionen Menschen an die Strecke lockte: Gustav-Adolf „Täve“ Schur. Gustav-Alfred Schur (* 23. Februar 1931 in Biederitz, Ortsteil Heyrothsberge) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer. Er war neunmaliger Sportler des Jahres in der DDR, so häufig […]

Weiterlesen →

Verwaltungsgericht Dresden verpflichtet zur Priorisierung bei Corona-Schutzimpfung.

Der Freistaat Sachsen muss im Einzelfall einer unter schweren Vorerkrankungen leidenden Sächsin eine höhere Priorität bei der Corona-Schutzimpfung einräumen. Dazu hat das Verwaltungsgericht Dresden das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt im Wege einer einstweiligen Anordnung mit Beschluss vom 29. Januar 2021 verpflichtet (Az.: 6 L 42/21). Die 35-jährige Antragstellerin leidet an einer sehr […]

Weiterlesen →

Arbeiten Studierender am Literaturinstitut »Johannes R. Becher« gesichert und digitalisiert.

474 maschinenschriftliche Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Literatur »Johannes R. Becher« in Leipzig wurden über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren geborgen, gesichtet und bewertet. Möglich wurde das Vorhaben Virtuelle Archive für die geisteswissenschaftliche Forschung mit Fördermitteln des sächsischenWissenschaftsministeriums. Es steht im Zusammenhang mit dem Landesdigitalisierungsprogramm zur Rettung von Schriften vor Verfall und […]

Weiterlesen →

Sachsen Justizministerin setzt sich für bundesweite Aussetzung von Zwangsräumungen ein.

Sachsens Justizministerin Katja Meier setzt sich angesichts der Pandemielage für eine bundesweite Aussetzung von Zwangsräumungen ein. Die Suche nach einer neuen Wohnung sei angesichts der aktuellen Pandemie erschwert bis unmöglich. Katja Meier: »Mit großer Sorge beobachte ich die unverändert stattfindenden Zwangsräumungen von Wohnungen und das trotz der Pandemielage. Ganze Familien können durch die Räumung ihrer […]

Weiterlesen →

Vorsicht, Betrüger am Telefon – Polizei in Sachsen warnt vor Telefonbetrügern.

Fall 1: Ort: Pegau (Peißen). Zeit: 07.01.2021, gegen 12:30 Uhr. Gestern Mittag erhielt eine Frau (62) einen Anruf von einem angeblichen Microsoft Support-Mitarbeiter. Dieser informierte die Frau darüber, dass auf ihrem Rechner ein Virus sei. Sie öffnete ihren Computer und der Unbekannte übernahm die PC-Steuerung. Zwischenzeitlich musste sie das Telefonat beenden und der angebliche Mitarbeiter […]

Weiterlesen →

„So viele impfen, dass das Virus keine Chance mehr hat“.

Am heutigen 2. Weihnachtsfeiertag wurde der Corona-Impfstoff an die Bundesländer ausgeliefert. Aus diesem Anlass hat das Bundesgesundheitsministerium bereits am Vormittag zu einer Pressekonferenz mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eingeladen. Der Impfstoff sei der entscheidende Schlüssel, die Pandemie zu beenden, sagte der Minister in Berlin. Bis Ende des Jahres sollen 1,3 Millionen Impfdosen in Deutschland ausgeliefert werden. […]

Weiterlesen →

Überfall auf ein Juweliergeschäft in der Celler Altstadt am 14.09.2020 – Verfahren gegen den Ladeninhaber eingestellt.

In dem Fall des am 14.09.2020 in der Altstadt in Celle überfallenen Juweliergeschäfts, bei dem zwei mutmaßliche Täter getötet wurden, hat die Staatsanwaltschaft Lüneburg – Zweigstelle Celle das Verfahren gegen den 72-jährigen Ladeninhaber wegen Totschlags eingestellt. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass der Beschuldigte in Notwehr gehandelt hat und die […]

Weiterlesen →

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe – Festnahme eines flüchtigen Tatverdächtigen erfolgt.

Im Zusammenhang mit dem Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe in Dresden  im November 2019 ist ein weiterer Tatverdächtiger festgenommen worden. Die Festnahme des 21-jährigen Mohammed R. konnte gestern Abend, 19:21 Uhr von Zielfahndern des Bundeskriminalamtes in Zusammenarbeit mit Kräften des Landeskriminalamtes Berlin an einem Auto in der Jahnstraße in Berlin-Neukölln realisiert werden. Die Staatsanwaltschaft […]

Weiterlesen →

Polizeieinsatz am 12. Dezember 2020 in Dresden.

Im Zusammenhang mit dem Versammlungsgeschehen in der Landeshauptstadt führte die Polizeidirektion Dresden heute einen Einsatz durch. Im Fokus stand die konsequente Durchsetzung des Demonstrationsverbotes der Initiative »Querdenken 351«. Die Querdenker-Szene hatte bundesweit für eine Versammlung auf der Cockerwiese mobilisiert. Polizeipräsident Jörg Kubiessa (56) stellte am Abend fest: »Wir haben das Ziel des Einsatzes erreicht. Die […]

Weiterlesen →