Niedersächsischer Staatspreis 2018 geht an den Journalisten Stefan Aust und den Unternehmer Jan-Dieter Bruns.

Der Niedersächsische Staatspreis für das Jahr 2018 geht je zur Hälfte an den Journalisten und Autor Stefan Aust und den Familienunternehmer Jan-Dieter Bruns. Die feierliche Preisverleihung findet am Abend des 1. November 2018 im Galeriegebäude Herrenhausen in Hannover statt. Zu dem Festakt werden rund 300 geladene Gäste erwartet. Die Laudatio auf Stefan Aust wird der […]

Weiterlesen →

Ist Leben jenseits der Erde möglich?

Astrobiologische Konferenz vom 24. bis 28. September 2018 an der Freien Universität Berlin. Die Bewohnbarkeit von Planeten sowie geophysikalische Bedingungen, die die Entstehung von Leben beeinflussen, stehen im Zentrum einer Konferenz vom 24. bis 28. September an der Freien Universität Berlin. Schwerpunkt auf der Tagung der European Astrobiology Network Association (EANA) ist das Thema Wasser. […]

Weiterlesen →

Die digitale und die analoge Welt.

Ein Gespräch mit dem SPD-Mitglied Prof. Axel Venn über digitale und analoge Welt. TP: Sie haben im Willy-Brandt-Haus von Bedenken gegenüber der digitalen Welt gesprochen. Könnten Sie das bitte noch einmal näher erläutern? Venn: Ich habe erwähnt, dass ich keine Angst vor der digitalen Zukunft habe, aber große Angst vor dem Verlust der analogen Welt. […]

Weiterlesen →

„Zukunft wird in Deutschland gemacht.“

Bundeskabinett beschließt Agentur zur Förderung von Sprunginnovationen. Karliczek und Altmaier: „Ein guter Tag für Deutschland!“ Heute hat das Bundeskabinett beschlossen, eine Agentur zur Förderung von Sprunginnovationen zu gründen. Sie soll Innovationsakteuren die finanziellen Mittel und Freiräume eröffnen, um „bahnbrechende Ideen in die Anwendung zu überführen“. Auf Anfrage der TP Presseagentur Berlin wurde uns vom Bundesministerium […]

Weiterlesen →

Die große Geschichte der kleinen, gelben Büchlein.

Finissage der Ausstellung „Reclams Universal-Bibliothek im Wandel der Zeiten“ am 27. August in der Universitätsbibliothek der Freien Universität. Ein letztes Mal haben Besucherinnen und Besucher der Universitätsbibliothek die Chance, die Ausstellung zu der wohl bekanntesten und ältesten Buchreihe Deutschlands zu sehen: „Reclams Universal-Bibliothek im Wandel der Zeiten“. Die Finissage findet am 27. August 2018 um […]

Weiterlesen →

Wie Sicherheitsgemeinschaften zerfallen – bestes Buch zur Friedensforschung ausgezeichnet.

Simon Koschut, Politologe und Gastprofessor an der Freien Universität, erhält Ernst-Otto-Czempiel-Preis 2018. Für seine Monografie zur Friedensforschung hat der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Simon Koschut den diesjährigen Ernst-Otto-Czempiel-Preis erhalten. Das Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) zeichnete sie als „die beste postdoktorale Monografie der Friedensforschung“ aus. Simon Koschut befasst sich darin mit der sogenannten Desintegration, […]

Weiterlesen →

Regierender Bürgermeister von Berlin gratuliert Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die Autorin und Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller zu ihrem heutigen 65. Geburtstag beglückwünscht. Müller: „Herta Müller engagiert sich neben ihrer literarischen Arbeit nach wie vor für Künstlerinnen und Künstler in Diktaturen wie dem kommunistischen China. Sie zeigt Gesicht für Freiheit und Menschenrechte. Die Literaturstadt Berlin ist bis heute […]

Weiterlesen →

Mikroplastik: eine Gefahr für den Erdboden?

Erste Experimentalstudie über den Einfluss von Mikroplastik auf das Erdreich und dessen Mikroorganismen. Ein wissenschaftliches Team der Freien Universität hat die geologischen und biologischen Auswirkungen von mikroskopisch kleinen Plastikpartikeln auf den Erdboden und die dortigen Mikroben untersucht. Bodenmikroorganismen spielen eine zentrale Rolle in vielen biogeochemischen Kreisläufen, zum Beispiel bei der Zersetzung organischer Materie und der […]

Weiterlesen →

Müller gratuliert jungem Berliner Mathematiker zur Fields-Medaille.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin und Wissenschaftssenator Michael Müller hat den 30 Jahre alten aus Berlin stammenden Bonner Professor Peter Scholze zur renommierten Fields-Medaille beglückwünscht. Müller: „Die Wissenschaftsmetropole Berlin freut sich mit dem außergewöhnlichen Mathematiker und jungen Gelehrten Peter Scholze über die Auszeichnung mit dem weltweit angesehensten Preis im Fach Mathematik. Scholz hat wesentliche Teile […]

Weiterlesen →

Was passiert, wenn das Atomgitter eines Magneten erhitzt wird?

Forschungsverbund mit neuen Erkenntnissen zu ultraschnellen Prozessen in magnetischen Systemen / Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fachbereichs Physik der Freien Universität Berlin beteiligt. Ein internationales Forscherteam hat nach eigener Einschätzung physikalische Prozesse aufgeklärt, die bei einer extrem plötzlichen Erhitzung des Atomgitters von sogenannten Ferrimagneten ablaufen. Ferrimagnete bestehen aus zwei Sorten atomarer Magnete, deren Magnetisierungen unterschiedlich stark […]

Weiterlesen →