„Gleiche Rechte für Ungleiche! Weltweit!“

Unter dem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche! Weltweit! – Gemeinsam gegen Rechts“ veranstaltet der „Regenbogenfonds der schwulen Wirte e.V.“ am Wochenende, eine Woche vor dem Christopher Street Day (CSD), zum 27. Mal Europas größtes „Fest der Liebe“ rund um den Berliner Nollendorfplatz. Der Regenbogenfonds der schwulen Wirte e.V. wurde 1992 begründet und richtet seit 1993 […]

Weiterlesen →

Foreigner auf der Zitadelle in Spandau.

Nach ihrer Tour zum 40. Jubiläum 2017 und drei ausgewählten Shows im Mai 2018 kommen Foreigner erneut nach Deutschland. Diesmal hat die Classic Rock-Legende neben drei Orchester-Auftritten auch fünf reguläre Konzerte im Juni/Juli 2019 hierzulande bestätigt. Die Band um Gründungsmitglied Mick Jones tritt am 15. Juli 2019 auf der Berliner Zitadelle auf. Special Guest wird […]

Weiterlesen →

Grütters zum Tod von Artur „Atze“ Brauner.

Artur „Atze“ Brauner (https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=11&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwip8IGjtqPjAhWRKFAKHfWyAhoQFjAKegQIAhAB&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FArtur_Brauner&usg=AOvVaw267mBAIaPGpy3HzzSHV_Xf) ist heute im Alter von 100 Jahren gestorben. Kulturstaatsministerin Monika Grütters würdigt ihn: „Artur Brauners Tod macht mich sehr traurig, ich verliere mit ‚Atz‘ einen guten, einen warmherzigen, einen ganz einzigartigen Freund. Wir werden ihn auch als Menschen mit seinem Charme, seiner Chuzpe, seinem Humor und seinem großen Herzen vermissen. Und Deutschland […]

Weiterlesen →

„Was hält uns zusammen?“ – Buchvorstellung mit Ex-Bundespräsident Jochaim Gauck im Kulturkaufhaus Dussmann in Berlin.

Nach Einführungsreden von Dussmann-Geschäftsführerin Andrea Ludorf, Verleger Manuel Herder sowie Kulturstaatsministerin Monika Grütters diskutierte am Dienstag Zeit-Journalistin Mariam Lau mit Ex-Bundespräsident Joachim Gauck im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann über sei neues Buch „Was hält uns zusammen?“ Im Herder-Verlag heißt es über das Buch: „Was muss die Gesellschaft, was muss und was sollte der Einzelne tolerieren und […]

Weiterlesen →

René Pollesch wird ab 2021 Intendant der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz.

Auf einer heutigen Pressekonferenz gab der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer bekannt, dass René Pollesch ab der Spielzeit 2021/2022 Intendant der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz wird. Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer: „René Pollesch ist als Autor und Regisseur international anerkannt und mit einer spezifischen Arbeitspraxis etabliert, die eine postdramatische Regiehandschrift, […]

Weiterlesen →

Karneval der Kulturen in Berlin – großer Straßenumzug von Kreuzberg nach Neukölln.

Während die letzten Nachtschwärmer den Weg nach Hause suchten, sammelten sich bereits in den frühen Morgenstunden rund um die Yorckstraße in Berlin-Kreuzberg die ersten Akteure für den um 12:30 Uhr gestarteten großen Straßenumzug des Karnevals der Kulturen, der heute vom Berliner Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer angeführt wurde. Die Route führte von der Kreuzberger Yorckstraße […]

Weiterlesen →

Bejarano, Wecker und Mosadeq sangen gemeinsam Partisanenlied „Bella Ciao“ im „Heimathafen Neukölln“.

Rund 400 Besucherinnen und Besucher sowie drei Generationen politischer Künstler appellieren: „Schließt euch zusammen gegen Faschismus und Krieg!“ Nach einem erfolgreichen Auftakt im Berliner „Heimathafen Neukölln“ haben so am Samstag auf der Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie&Rhythmus die Auschwitz-Überlebende und Sängerin Esther Bejarano, der Liedermacher Konstantin Wecker sowie weitere Künstler für ein Highlight gesorgt. Sie alle […]

Weiterlesen →

Bejarano, Wecker und Mosadeq sangen gemeinsam „Bella Ciao“ im „Heimathafen Neukölln“.

Rund 400 Besucherinnen und Besucher sowie drei Generationen politischer Künstler appellieren: „Schließt euch zusammen gegen Faschismus und Krieg!“ Nach einem erfolgreichen Auftakt im Berliner „Heimathafen Neukölln“ haben am Samstag auf der Künstlerkonferenz der Zeitschrift Melodie&Rhythmus die Auschwitz-Überlebende und Sängerin Esther Bejarano, der Liedermacher Konstantin Wecker sowie weitere Künstler für ein Highlight gesorgt. Sie alle appellierten […]

Weiterlesen →

Generalmusikdirektor Daniel Barenboim bleibt bis 2027.

Auf der heutigen Pressekonferenz in der Staatsoper Unter den Linden in Berlin gab der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, im Beisein des Intendanten der Staatsoper, Matthias Schulz, des Generalmusikdirektors der Staatsoper, Daniel Barenboim, sowie Vertreter*innen des Orchestervorstandes bekannt, dass der Vertrag mit Daniel Barenboim um weitere fünf Jahre – ab 2022 laufend […]

Weiterlesen →

Vernissage im Atelier-Kunstraum des Berliner Künstlers Axel Venn in Berlin-Friedenau.

Eine Vernissage der besonderen Art am Freitag in Berlin: Die Schweizer Künstlerin mit Wahlheimat Berlin, Raffaela Zenoni, sowie der Berliner Künstler Axel Venn stellten in dessen Atelier-Kunstraum in Berlin-Friedenau ihre Werke aus. Urs Hammer, ehemaliger Schweizer Botschafter und jetziger Schweizer Generalkonsul in Frankfurt/Main und Ehemann Zenonis, ging in einer einführenden Würdigung auf das Schaffen und […]

Weiterlesen →