EU Innenminister beschließen Maßnahmen gegen Terrorismus.

 Seehofer: „Europa ist eine Supermacht“. Die Innenministerinnen und Innenminister der EU-Staaten haben heute einstimmig eine Erklärung zu den jüngsten terroristischen Anschlägen angenommen. Die Erklärung fasst die Themenbereiche zusammen, in denen die Mitgliedstaaten den Kampf gegen Terrorismus und Extremismus verstärken wollen. Bundesinnenminister Seehofer: „Wenn Europa bei der Bekämpfung Terrorismus und Extremismus zusammenarbeitet, ist Europa eine Supermacht. […]

Weiterlesen →

Stimmen zum mutmaßlich islamistischen Terrorangriff in Wien.

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zum Terrorangriff in Wien: „Der islamistische Terror in Wien erschüttert uns zutiefst. Niemals kann eine Religion solche Gewalt, solchen Terror rechtfertigen. Dem entgegenzutreten, ist Aufgabe aller demokratischen Gesellschaften. Meine Trauer und mein tiefes Mitgefühl sind mit den Opfern, den Verletzten und ihren Angehörigen.“ Wir sind in Gedanken in Wien. Zum Anschlag in […]

Weiterlesen →

Kommission unternimmt nächsten Schritt zum Schutz der Unabhängigkeit polnischer Richter.

Die Europäische Kommission hat heute wegen des neuen polnischen Justizgesetzes vom 20. Dezember 2019 das Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen verschärft. Das Gesetz, das am 14. Februar 2020 in Kraft trat, gefährde die richterliche Unabhängigkeit der polnischen Richter und sei nicht mit dem Vorrang des EU-Rechts vereinbar. Zudem hindere das Gesetz polnische Gerichte daran, bestimmte EU-Bestimmungen zum […]

Weiterlesen →

„Blauer Bär“: EU-Kommission und Land Berlin zeichnen Europa-Engagement aus.

Gestern (Montag) haben die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland und das Land Berlin mit dem Europapreis „Blauer Bär“ außergewöhnliches Engagement für die europäische Idee ausgezeichnet. Der Preis geht im Jahr 2020 an drei Projekte: Die Arbeitsgemeinschaft Staatliche Europa-Schule Berlin, die sich für Mehrsprachigkeit einsetzt, den SCL Sportclub Lebenshilfe Berlin e.V., der Inklusion von Menschen […]

Weiterlesen →

Barnier beim Europäischen Rat: „Tun alles für ein Abkommen mit dem Vereinigten Königreich, aber nicht um jeden Preis“.

Die Staats- und Regierungschefs der EU sprechen heute (Freitag) in Brüssel über die EU-Afrika-Beziehungen und andere außenpolitische Fragen. Bereits gestern hat der Europäische Rat über gemeinsame Maßnahmen in der Coronavirus-Pandemie, die Beziehungen zum Vereinigten Königreich und den Klimawandel beraten. „Wir sind fest entschlossen, mit dem Vereinigten Königreich eine faire Vereinbarung zu treffen. Wir werden alles […]

Weiterlesen →

Warnhinweis: Versuchter Datenklau mit Phishing-Emails unter falschem Namen der EU-Kommissionsvertretung über angebliche Corona-Hilfen.

Derzeit kursiert eine Phishing-Email mit einem falschen Antragsformular für Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen, die angeblich vom Europäischen Rat und vom Bund gemeinsam angeboten werden. Diese betrügerische Mail stammt nicht von der Europäischen Kommission. Es wurden keine E-Mail-Konten der Europäischen Kommission gehackt. Es handelt sich um einen Phishing-Versuch unter Vortäuschung der Identität der Vertretung […]

Weiterlesen →

Die letzte Chance für einen geordneten Brexit nutzen.

Der Europäische Rat muss das Karfreitagsabkommen schützen. Die EU-Kommission treibt die Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich über die künftigen Beziehungen voran. Der Binnenmarkt spielt dabei eine wichtige Rolle. Das bedeutendste Verhandlungsthema bleibt jedoch der Nordirlandkonflikt. Dazu erklären die Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Dr. Katja Leikert, und der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Europa-Ausschuss, Detlef Seif: Detlef […]

Weiterlesen →

Luxemburg und Rheinland-Pfalz vereinbaren grenzüberschreitende Notfallrettung.

Xavier Bettel, Premierminister des Großherzogtums Luxemburg, Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, und Taina Bofferding, Ministerin für Inneres des Großherzogtums Luxemburg, haben ein Abkommen über die grenzüberschreitende Notfallrettung unterzeichnet. Ziel dieses Abkommen sei es, bei Katastrophen oder schweren Unglücksfällen ein schnelles, wirksames und effizientes Eingreifen der grenzüberschreitenden Notfallrettung zu gewährleisten. Auch die gegenseitige punktuelle Unterstützung […]

Weiterlesen →

EU-Kommission geht gegen EU-Urteil zur Besteuerung von Apple in Irland in Berufung.

Die Europäische Kommission wird gegen das Urteil des EU-Gerichts vom Juli 2020 zur Besteuerung von Apple in Irland beim Europäischen Gerichtshof Berufung einlegen. „Das Urteil des Gerichts wirft wichtige rechtliche Fragen auf, die für die Kommission bei der Anwendung der Beihilferegeln auf Steuerfälle von Bedeutung sind“, sagte die für Wettbewerbspolitik zuständige Exekutiv-Vizepräsidentin Margrethe Vestager heute […]

Weiterlesen →

Corona: Luxemburg erneut als Risikogebiet eingestuft.

Die Bundesrepublik Deutschland hat heute beschlossen, aufgrund der erhöhten Infektionszahlen der letzten Tage Luxemburg erneut als Risikogebiet einzustufen. Dies könnte schon ab heute Abend gelten. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn steht diesbezüglich in engem Kontakt mit Bundesaußenminister Heiko Maas. Asselborn weist darauf hin, dass die Infektionszahlen in Luxemburg seit Tagen wieder rückläufig sind und die Reproduktionsrate […]

Weiterlesen →