Sachsens Kulturministerin Barbara Klepsch würdigt den Ballettdirektor der Semperoper Aaron Watkin.

Die Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus Barbara Klepsch nimmt an heutigen Sonnabend (3. Juni 2023) in der Semperoper Dresden an der feierlichen Verabschiedung des Ballettdirektors Aaron Watkin teil. Diese findet im Anschluss an die Ballettpremiere »White Darkness« statt. »Ich danke Aaron Watkin ganz herzlich für seine großartige und engagierte Arbeit an der Semperoper in […]

Weiterlesen →

Kulturstaatsministerin Roth gratuliert Dieter Kosslick zu seinem 75. Geburtstag.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth zum 75. Geburtstag vonEx-Berlinale-Chef Dieter Kosslick am heutigen 30. Mai 2023: „Der deutsche Film, das Kino, vor allem aber die Berlinale, wären ohne das langjährige mitreißende Wirken von Dieter Kosslick nicht das, was wir heute kennen und lieben. Unter seiner Führung wurde die Berlinale nicht nur ein dezidiert politisches Festival, sondern auch […]

Weiterlesen →

Kulturstaatsministerin Claudia Roth zum Tod von Peter Simonischek.

Zum Tod von Peter Simonischek erklärt Kulturstaatsministerin Claudia Roth: „Mit Peter Simonischek verlieren wir einen der renommiertesten Schauspieler im deutschsprachigen Raum. Ob an der Berliner Schaubühne, bei den Salzburger Festspielen oder am Wiener Burgtheater: Mit seinem grandiosen, virtuosen Spiel konnte Peter Simonischek Publikum und Kritiker gleichermaßen immer wieder begeistern. Auch in Film und Fernsehen feierte […]

Weiterlesen →

Hermann Beyer feiert 80. Geburtstag.

Sein Bruder war niemand Geringener als der DEFA-Regisseur Frank Beyer und starb bereits 2006. https://r.search.yahoo.com/_ylt=AwrLBwqBDHZkSzcFRff04olQ;_ylu=Y29sbwNpcjIEcG9zAzEEdnRpZANTRlNZRENfMQRzZWMDc3I-/RV=2/RE=1685486849/RO=10/RU=https%3a%2f%2fde.wikipedia.org%2fwiki%2fFrank_Beyer/RK=2/RS=aj1pKHuXg63mbE06aWjowEXy1hQ- Gegenüber der TP Presseagentur Berlin war Hermann Beyer vor einigen Jahren skeptisch, älter als sein besonders zu DDR-Zeiten hochverdienter Bruder Frank (Wichtige Werke:  Der Aufenthalt, Jakob der Lügner, Spur der Steine, Nackt unter Wölfen) zu werden. Heute feiert er trotz eines nicht geringen […]

Weiterlesen →

Dieter Kosslick wird 75.

Dieter Kosslick feiert heute seinen 75. Geburtstag. Dazu gratuliert auch die Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Kosslick „auf das Herzlichste“. Manuela Schmidt, kulturpolitische Sprecherin der Linken im Berliner Abgeordnetenhaus gegenüber der TP Presseagentur Berlin: „Dieter Kosslick gratulieren wir auf das Herzlichste zu seinem 75. Geburtstag! Sein Name ist untrennbar verbunden mit der Berlinale, die er wie […]

Weiterlesen →

Karneval der Kulturen 2023 in Berlin.

Nachdem der Karneval der Kulturen nach drei Jahren pandemiebedingter Pause ausgefallen war, rollte er heute wieder von Kreuzberg nach Neukölln. Die Veranstalter: „Doch nicht nur das – als Antwort auf die rassistischen Übergriffe in Rostock-Lichtenhagen trat er seine Reise an und blickt nun auf ein bewegtes viertel Jahrhundert zurück, das ihn und all‘ seine Akteur*innen […]

Weiterlesen →

„Viele ihrer Songs sind unsterblich“.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth zum Tod von Tina Turner. Zum Tod von Tina Turner erklärt Kulturstaatsministerin Claudia Roth: „Tina Turners bewegtes, intensives Leben hatte viele Höhepunkte und Tiefpunkte – und all das hören wir in ihrer Musik. Zu Beginn ihrer Karriere war sie in der hochgradig toxischen, von Gewalt geprägten Beziehung zu Ike Turner gefangen. Doch […]

Weiterlesen →

Frühjahrs-Mitgliederversammlung 2023 der Akademie der Künste beschließt Satzungsänderung und sichert Wiederherausgabe der Zeitschrift SINN UND FORM.

Vom 12. bis zum 14. Mai 2023 hat die 60. Mitgliederversammlung der Akademie der Künste in Berlin stattgefunden. In der Plenartagung verabschiedeten die Mitglieder eine Änderung ihrer Satzung. Hintergrund ist ein Urteil des Landgerichts Berlin, das nach einer Klage der Zeitschrift Lettre International und ihres Herausgebers Frank Berberich formale Hindernisse für die Publikation von SINN […]

Weiterlesen →