Rio-Reiser-Gedenkfeier auf dem Alten St.-Matthäus-Friedhof in Berlin.

Anlässlich des 25. Todestages (20. August 2021) und der Vergabe eines Berliner Ehrengrabs für den „Ton Steine Scherben“-, und späteren Solo-Sänger Rio Reiser, gab’s heute eine Gedenkfeier-Feier auf dem Alten St.-Matthäus-Friedhof in Berlin, auf dem Rio Reiser bestattet ist. Eingeleitet wurde die Feier von dem Schauspieler Frank Leo Schröder, der im Namen der Familie Möbius […]

Weiterlesen →

Müller übergab Nico Hofmann Bundesverdienstkreuz.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat heute in seinem Amtszimmer im Roten Rathaus in Berlin das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an den Filmproduzenten und UFA-Geschäftsführer Nico Hoffmann ausgehändigt. Die Übergabe erfolgte im Namen des Bundespräsidenten. Müller: „Nico Hofmann ist einer der wichtigen deutschen Filmproduzenten, der sich beruflich mit seiner […]

Weiterlesen →

„Eine Kämpferin mit Leidenschaft und Eigensinn“.

Woidke zeichnet Barbara Raetsch mit dem „Ehrenpreis des Ministerpräsidenten für ein Lebenswerk“ aus. Im Rahmen der heutigen Verleihung der 18. Brandenburgischen Kunstpreise auf Schloss Neuhardenberg zeichnete Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke die Potsdamer Künstlerin Barbara Raetsch mit dem „Ehrenpreis des Ministerpräsidenten für ein Lebenswerk“ aus. Er würdigte sie als „Künstlerin und Kämpferin, die in ihren Kunstwerken […]

Weiterlesen →

„Ein Berliner Original im besten Sinne“.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat sich betroffen von der Nachricht vom Tod des Künstlers Ben Wagin gezeigt. „Mit Ben Wagin verlieren wir einen bedeutenden Repräsentanten der Kultur- und Kunstszene unserer Stadt. Ben Wagin, seit mehr als 60 Jahren Berliner, war vieles: Bildhauer, Zeichner, Gestalter, Autor und Gründer der Künstlergruppe „die Baumpaten“. Seine […]

Weiterlesen →

„Dschinghis Khan“.

Die auf Kennzeichenrecht spezialisierte 33. Zivilkammer des Landgerichts München I hat mit Urteil vom 27.07.2021 einer Klage stattgegeben, mit welcher der Kläger Rechte am Zeichen „Dschinghis Khan“ im Zusammenhang mit musikalischen Darbietungen beansprucht (Az. 33 O 6282/19). Der Kläger ist ein Komponist und Musikproduzent, der im Zusammenhang mit zahlreichen Musikprojekten, u.a. diversen Grand-Prix-Teilnahmen, Bekanntheit erlangte. […]

Weiterlesen →

Woidke trauert um Schauspiellegende und „Brandenburger Kopf“ Herbert Köfer.

Er war der älteste aktive Schauspieler Deutschlands und der älteste „Brandenburger Kopf“ : Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke trauert um Herbert Köfer, der am Samstagabend im Alter von 100 Jahren gestorben ist. Der gebürtige Berliner stand rund 80 Jahre auf der Bühne. Er war Theater- und Filmschauspieler, Moderator und Synchronsprecher und trat bis ins hohe Alter […]

Weiterlesen →

Schäuble würdigt Christian Boltanski als „Meister der Erinnerung“.

Zum Tod des französischen Künstlers Christian Boltanski erklärt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble: „Mit Christian Boltanski verlieren Frankreich und die Welt einen Ausnahmekünstler, einen großen, begnadeten und im besten Sinne eigensinnigen „Meister der Erinnerung“. In seinen Installationen vermochte er, mit einfachsten Mitteln berührende Gedächtnisräume von spiritueller Tiefe zu schaffen. Sein Lebensthema, das ihn vor dem familiären Hintergrund […]

Weiterlesen →

Müller gratuliert Herta Müller und Peter Schäfer zur Aufnahme in den Orden Pour le mérite.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat der in Berlin lebenden Trägerin des Nobelpreises für Literatur Herta Müller und dem früheren Direktor des Jüdischen Museums Berlin, Peter Schäfer, zur Aufnahme in den Orden Pour le mérite für Kultur und Wissenschaft gratuliert. Müller: „Der Pour le mérite ist eine der höchsten Auszeichnungen, die die Bundesrepublik […]

Weiterlesen →

Grütters trifft belarussische Oppositionelle.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat sich heute am Rande der „Berlinale Special Gala“ mit Vertreterinnen der belarussischen Demokratiebewegung, Swetlana Tichanowskaja (Foto) und Tatjana Chomitsch getroffen, die für ihre inhaftierte Schwester Maria Kolesnikowa spricht. An dem Gedankenaustausch nahm auch die Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexiewitsch teil. Anlass war die Präsentation des Dokumentarfilms „Courage“ des belarussischen Filmemachers Aliaksei […]

Weiterlesen →

„Eine Berliner Legende mit weltweiter Ausstrahlung“.

Michael Müller zum 80. Geburtstag von Jürgen Prochnow.  Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, würdigt das Wirken des Schauspielers Jürgen Prochnow zu seinem 80. Geburtstag am heutigen 10. Juni 2021. Müller: „Jürgen Prochnow ist gebürtiger Berliner. Er hat die Schrecken des Krieges und die Not der Nachkriegszeit hautnah erlebt. Vor wenigen Jahren ist er […]

Weiterlesen →